Tropen- und Reisemedizinische Beratung Freiburg
 
Die TRBF
Die TRBF
Vorsorge
Reisemedizinische Beratung
Telefonische Beratungszeiten
Informationen über Malaria, Impfungen
Aktuelle News über Malaria, Krankheiten
Reisemedizinische Fachliteratur
Interessante Links
Tropen- und Reisemedizinische Beratung

Medizinische News

[ News Hauptseite ]

Dengue-Fieber: Ausbreitung in Nepal, Indien, Pakistan, Hochsaison in der Karibik
Stand: 26. Oktober 2006

Dengue-Fieber hat während der Regenzeit Hochsaison, sowohl in der Karibik wie auch auf dem indischen Subkontinent. Derzeit werden aus beiden Regionen, aus Nepal, Indien und Pakistan wie auch aus den Staaten der Karibik einschließlich der Dominikanischen Republik und auch aus Kuba gehäuft Erkrankungen gemeldet.

Dengue-Fieber wird durch tag- und nachtaktive Moskitos übertragen. Das Krankheitsbild ist grippeähnlich: nach einer Inkubationszeit von 2-7 Tagen kommt es zu Fieber und Gliederschmerzen; vor allem bei Zweitinfektionen, selten bei Erstinfektion treten schwere Verläufe mit Blutungen und Schocksymptomen auf. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch ist nicht möglich.

Eine Impfung gegen Dengue-Fieber gibt es nicht: daher muss sich der Reisende durch einen guten Mückenschutz vor Moskitos schützen. Dazu gehören ein moskitofreier Schlafraum, lange, den Körper bedeckende Kleidung und Mückenschutzmittel auf der frei liegenden Haut.
 

Tropen- und Reisemedizinische Beratung Freiburg · http://www.tropenmedizin.de · eMail:info@tropenmedizin.de